20 05, 2021

Harmlose Erkältungs-Coronaviren schützen vor schwerem COVID-19-Verlauf

2021-05-20T08:27:17+01:00

Personen, die Antikörper gegen das Erkältungs-Coronavirus HCoV-OC43 aufweisen, erkranken seltener schwer nach einer SARS-CoV-2-Infektion. Die Kreuzimmunisierung wurde kürzlich in zwei Studien bestätigt. Hintergrund Saisonale Coronaviren lösen harmlose Erkältungsinfekte mit milder Symptomatik aus. Weltweit zirkulieren vier davon: HCoV-229E, HCoV-NL63, HCoV-HKU1 und HCoV-OC43. Das Immunsystem reagiert mit der Produktion von Antikörpern und T-Zellen. Wissenschaftler der Medizinischen [...]

Harmlose Erkältungs-Coronaviren schützen vor schwerem COVID-19-Verlauf2021-05-20T08:27:17+01:00
20 05, 2021

Thromboserisiko für COVID-19-Kranke viel höher als für Geimpfte

2021-05-20T08:20:04+01:00

Laut EMA überwiegt der Impfnutzen weiterhin das Risiko etwaiger Nebenwirkungen. Ungewöhnliche Thrombosen im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Impfung haben viele Menschen verunsichert. Eine europäische Forschergruppe hat nun die Daten der Weltgesundheitsorganisation analysiert. Zwischen dem 13. Dezember 2020 und dem 16. März 2021 wurden weltweit mehr als 360 Millionen Menschen gegen ­SARS-CoV-2 immunisiert. Im gleichen Zeitraum wurden der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 2161 thromboembolische [...]

Thromboserisiko für COVID-19-Kranke viel höher als für Geimpfte2021-05-20T08:20:04+01:00
1 02, 2021

COVID-19: So lässt sich die Ausbreitung in Krankenhäusern und Pflegeheimen über Aerosole reduzieren

2021-02-01T00:00:40+01:00

Ein internationales Forscherteam hat Empfehlungen vorgelegt, wie die Ausbreitung von COVID-19 über Aerosole in Räumen reduziert werden kann. Um die Ausbreitung des CoronavirusSARS-CoV-2 in Krankenhäusern und Pflegeheimen einzudämmen sind eine Vielzahl von Maßnahmen notwendig. Besonders wichtig sei es, eine angemessene Strategie zum Schutz des Gesundheitspersonals vor der Übertragung aus der Luft zu entwickeln. Der Raumluft [...]

COVID-19: So lässt sich die Ausbreitung in Krankenhäusern und Pflegeheimen über Aerosole reduzieren2021-02-01T00:00:40+01:00
31 01, 2021

UV-C-Licht-Filter zur Luftreinigung: eine Wunderwaffe gegen COVID-19?

2021-01-31T23:57:08+01:00

Lüften schützt vor infektiösen Aerosolen. Doch viele Ärztinnen und Ärzte fragen sich, wie der ständige Luftaustausch im Winter in der Arztpraxis funktionieren soll. Können UV-C-Licht-Filter eine Lösung sein? Alltagsmaske. Hygiene. Abstandhalten. Und jetzt auch noch Lüften. Im Kampf gegen die Verbreitung des neuartigen Coronavirus verlagert sich der Schwerpunkt immer mehr auf die Vermeidung von Aerosolen [...]

UV-C-Licht-Filter zur Luftreinigung: eine Wunderwaffe gegen COVID-19?2021-01-31T23:57:08+01:00
31 01, 2021

Corona-Krise sorgt für deutliche Zunahme psychischer Probleme

2021-01-31T23:54:53+01:00

Die meisten Menschen stecken die Ausnahmesituation der Pandemie gut weg. Aber eben nicht alle. Wie eine aktuelle Umfrage unter Psychiatern und Psychotherapeuten zeigt, werden Depressionen derzeit häufiger diagnostiziert als vor der Pandemie. In der Corona-Krise geraten immer mehr Menschen in seelische Nöte. Psychotherapeuten und Psychiater verzeichnen deutlich mehr Therapieanfragen als üblich. Vor allem Ängste, Überforderung, [...]

Corona-Krise sorgt für deutliche Zunahme psychischer Probleme2021-01-31T23:54:53+01:00
20 01, 2021

Kardiovaskuläres Risiko bei Senioren mit Cholesterinsenkern reduzieren?

2021-01-20T15:57:05+01:00

Die Ergebnisse seien ein starkes Argument dafür, auch bei älteren Patienten lipidsenkende Medikamente einzusetzen. Doch gelte dies vor allem in der Sekundärprävention. © iStock/Ridofranz  Einem 80-Jährigen sollte man keinen Cholesterinsenker mehr zumuten? Im Gegenteil. Auch die Altersgruppe Ü75 profitiert im Hinblick auf das kardiovaskuläre Risiko von der Behandlung.  Die Annahme, ein zu hohes LDL-Cholesterin berge bei [...]

Kardiovaskuläres Risiko bei Senioren mit Cholesterinsenkern reduzieren?2021-01-20T15:57:05+01:00
20 01, 2021

Corona: Hörsturz als seltene Komplikation nach Infektion

2021-01-20T15:52:10+01:00

Oft steht ein Hörsturz im Zusammenhang mit einer Virusinfektion. © RAM – stock.adobe.com  COVID-19 ist überstanden, der Patient darf die Intensivstation verlassen – dann kommt es plötzlich zu einem Hörverlust. Ein Fall aus Großbritannien.  COVID-19 manifestiert sich bekanntlich in verschiedenen Organsystemen und kann in seltenen Fällen auch das Hörvermögen akut und irreversibel einschränken. Darauf weist eine Kasuistik aus einem [...]

Corona: Hörsturz als seltene Komplikation nach Infektion2021-01-20T15:52:10+01:00
20 01, 2021

Testen, aufklären, impfen – Hausärzte im Zentrum der ambulanten COVID-19-Versorgung

2021-01-20T15:31:10+01:00

Die Corona-Impfungen finden zwar noch nicht in den Hausarztpraxen statt – die Aufklärungsarbeit darüber allerdings schon. Wegen der neuen Corona-Impfstoffe bleibt der Beratungsbedarf in den Praxen hoch. Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender des Hausärzteverbandes, wünscht sich, dass diese Beratungsleistung, unabhängig davon, ob sie dann auch zu einer Impfung führt, dem Arzt honoriert wird.  Kostenlose FFP-2-Masken, Priorisierung bei [...]

Testen, aufklären, impfen – Hausärzte im Zentrum der ambulanten COVID-19-Versorgung2021-01-20T15:31:10+01:00
20 01, 2021

COVID-19: Negatives Testergebnis trotz Erkrankung

2021-01-20T12:14:36+01:00

Versagt der Virusnachweis per rRT-PCR, eignen sich IgA-Antikörper gut für die rückblickende Diagnostik. © Milos – stock.adobe.com  Tausendmal getestet, tausendmal ist nicht passiert ... So ähnlich zumindest klingt der Fall eines 78-Jährigen, bei dem selbst der vierte Virusnachweis auf SARS-CoV-2 negativ ausfiel, trotz eindeutiger Klinik und Bildgebung.  Die rRT-PCR* auf SARS-CoV-2 gilt als hochspezifische und äußerst sensitive [...]

COVID-19: Negatives Testergebnis trotz Erkrankung2021-01-20T12:14:36+01:00
22 12, 2020

Süchtig nach Benzodiazepinen – beim Entzug spielen Hausärzte eine Schlüsselrolle

2020-12-22T21:08:43+01:00

Bei Verdacht auf Abhängigkeit sollten die Einnahmegewohnheiten genau erhoben werden, d.h. die verwendete Substanz sowie Dosis und Dauer der Anwendung. © iStock/Darwin Brandis  Eine Patientin nimmt seit Jahren Benzodiazepine. Da kann man nichts machen? Doch. Mit der richtigen Strategie gelingt in den meisten Fällen ein Absetzen. Als Hausarzt hat man besonders gute Chancen, diesen Erfolg zu [...]

Süchtig nach Benzodiazepinen – beim Entzug spielen Hausärzte eine Schlüsselrolle2020-12-22T21:08:43+01:00
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken. Akzeptieren